* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wie die Zeiten Verändern..

Ich Sollte es lassen, in alten Kisten rumzuwühlen, &
alte Bücher, Bilder & Briefe mir genauer anzuschauen,
wieso kann ich diese nicht zur Seite legen ?...

Jedoch

Um jemanden zu ziteren, den ich mal sehr gut kannte,
reichen mir nur ein Paar worte & die ganze
vergangenheit schießt mir durch den Kopf. :



,,Das hier alles fühlt sich an wie ein Traum
Und ich habe Angst,
Er würde für immer zerplatzen. ''



Jetzt, nach all der Zeit, kann ich dir sagen, er ist
geplatzt.
Ich kann es nicht fassen, jedoch ist er geplatz, wie
eine Seifenblase.
Ich hätte es zwar niemals gedacht, das es wirklich so
weit kommen mag, aber es scheint vorbei.

Jedoch kann ich mit ruigem Gewissen sagen, das es eine
schöne zeit war, weine schöne zeit meines Lebens, Ja
auch wenn du es nicht glaubst, auch mit dir.
Jedoch ist für uns jetzt alles zu spät.
Ich werde mein Leben weiterleben,
So wie du auch deins.
& auch in der Gewissheit, das du diesen Text nicht
lesen wirst, oder wenn doch überhaupt verstehen wirst,
das du gemeinst bist,
will ich dir doch etwas sagen:
Pass auf dich auf,
den so Falsch und verkehrt,
wie ich Lange dachte, bist du im entefekt gar nicht.!
Ich wünsch dir viel glück bei allem was du machst .


Weißt du noch, wie wir uns kennen gelernt haben wir
haben uns gar nicht Wirklich wahr genommen, bis wir
Feuer und Flame waren ?
genau so ist unser ende, wir leben uns langsam
auseinander, bis jetzt, wo wir uns wieder nicht merh
kennen .! und es scheint, wir hätten uns niemals
gesehen, die letzten 2 jahre scheinen verschwunden.
15.7.09 22:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung